Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden, die für das Funktionieren der Website erforderlich sind. Die Verwendung anderer Arten von Cookies unterliegt Ihrer Zustimmung, die Sie in den Einstellungen ändern können, indem Sie auf “Bearbeiten” klicken.

BEARBEITEN ALLE AUSWÄHLEN

MEINE EINSTELLUNGEN SPEICHERN

Denken Sie immer daran, dass Bügeletiketten kein Spielzeug ist und von einem Erwachsenen oder unter Aufsicht eines Erwachsenen verwendet werden sollten.

Wichtige Informationen

  • Bügeletiketten sind sehr widerstandsfähig gegen Waschen in der Waschmaschine (bis zu einer Temperatur von 60 °C) und Trocknen im Trockner. 
  • Bügeletiketten können auf jedem Stoff angebracht werden, der gebügelt werden kann (Jogginghosen, Sweatshirts, T-Shirts, Hosen, Jogginghosen, Unterwäsche, Socken, T-Shirts, Jacken, Mützen, Handschuhe, Handtücher).
  • Ihr Anbringen ist einfach (keine Sticken, kein Marker) und sie halten wirklich lange auf der Kleidung.
  • Das Bügeleisen beim Bügeln nicht über die Stelle führen, an der der Bügelschild steht (es könnte beschädigt werden).
  • Nasse Kleidung nach dem Waschen aus der Waschmaschine nehmen – wenn Sie nasse Kleidung über Nacht in der Waschmaschine lassen, können die Bügeletiketten beschädigt werden.
  • Bügeletiketten können nicht entfernt werden.
  • Bügeletiketten auf die Kleidung sind sehr haltbar. Sie sind jedoch nicht laminiert, um optimal auf der Kleidung zu haften, so dass die Farbe bei direktem Kontakt mit Sonnencreme leicht verschmieren kann.

Anleitung

1

Die Kleidung waschen

Wir empfehlen, neue Kleidung vor dem Anbringen zu waschen.

2

Die Kleidung ausbreiten

Trockene und saubere Kleidung auf links drehen und auf einer harten, ebenen Oberfläche ausbreiten.

3

Stoff vorwärmen

Den Stoff einige Sekunden lang mit einem Bügeleisen vorwärmen.

4

Die Bügeletikette anlegen

Die Bügeletikette mit dem Schriftzug nach oben an eine geeignete Stelle legen, die für das Bügeleisen gut zugänglich ist (auf einer ebenen Fläche, nicht über einer Naht oder Falte).

5

Zudecken

Die Bügeletikette mit Backpapier abdecken.

6

Temperatur einstellen

Die Temperatur des Bügeleisens an das zu bügelnde Material anpassen, sie sollte jedoch 155 °C nicht überschreiten.

7

Kein Dämpfen

Den Dampf abstellen und das Bügeleisen aufwärmen lassen. 

8

Bügeleisen anlegen

Das heiße Bügeleisen gleichmäßig auf das Backpapier andrücken, sodass es über die gesamte Oberfläche des Bügelschilds gelegt wird. 

9

Abziehen

Das Bügeleisen nicht bewegen; nach 5 Sekunden entfernen. Diesen Vorgang dreimal Wiederholen (insgesamt 15 Sekunden).

10

Das Papier entfernen

Warten, bis das Backpapier abgekühlt ist, und entfernen.

11

Textur

Der Bügelschild sollte mit der Textur des Stoffes fast verschmelzen. Wenn der Bügelschild nicht hält, ist der Vorgang zu wiederholen.

12

Eintrocknen lassen

Den Aufkleber 24 Stunden lang trocknen lassen, bevor er in die Waschmaschine gegeben oder getragen wird.

Hinweis

Denken Sie immer daran, dass Bügeletiketten kein Spielzeug ist und von einem Erwachsenen oder unter Aufsicht eines Erwachsenen verwendet werden sollten. Bügeletiketten sind sehr langlebig, jedoch nicht dauerhaft. Seien Sie vorsichtig und überprüfen Sie regelmäßig den Status des Aufklebers. Unsere Bügeletiketten sind für Kinder ab 3 Jahren bestimmt. 

Brdy Ventures s.r.o. Alle Rechte vorbehalten.